Ziesmann Baugeräte GmbH

... weil wir lieben, was wir tun!

Aktuelles

Januar 2018

Mit Doosan Baggern auf der sicheren Seite

Bei der Erschließung eines neuen Wohngebietes setzt das Tief- und Straßenbauunternehmen von Kai-Uwe Gutseel auf Bagger von Doosan. Die zwei dort eingesetzten Maschinen, ein Doosan DX140LC-5 und ein Doosan DX180LC-5, sind Bestandteil eines aus drei Baggern bestehenden Pakets, das Gutseel im Laufe dieses Jahres neu erworben hat, um seinen Maschinenpark zu modernisieren und an die gestiegenen Umweltanforderungen der Stadt Leipzig anzupassen.

In dem Neubaugebiet für neun Einfamilienhäuser baut Gutseel im Auftrag der Bauland Saxonia GmbH eine neue Straße mit allen notwendigen Versorgungsleitung. Dabei werden im ersten Bauabschnitt die Straße selbst und alle öffentlichen Versorgungsleitungen, wie Strom, Gas, Wasser, Abwasser und Telekommunikation erstellt. Im zweiten Abschnitt werden dann die jeweiligen Neubauten an das öffentliche Netz angeschlossen. Kai-Uwe Gutseel: „Dieses Projekt stellt für uns keine große Herausforderung dar, denn wir verfügen über einen modernen Maschinenpark. Aber wie bei allen Aufgaben müssen die Maschinen möglichst fehlerfrei laufen, um den Zeitplan von insgesamt acht Wochen einzuhalten. Und da kann ich mich auf die Doosan-Bagger voll verlassen.“ 

Moderner Maschinenpark

Gutseel verfügt bei 10 Mitarbeitern über einen aus fünf Baggern, fünf Radladern und fünf LKWs bestehenden Maschinenpark, dabei stammen alle Bagger von Doosan. Dazu Gutseel: „ In 2012 haben wir drei neue Bagger angeschafft. Als wir vor der Entscheidung standen von welchem Hersteller wir diese beziehen sollen, haben wir unter anderen zwei Mobilbagger mit 14 Tonnen Betriebsgewicht unterschiedlicher Hersteller zu Testzwecken auf der gleichen Baustelle eingesetzt. Dabei stellten wir schnell fest, dass der Doosan DX140W mit seinem geringen Treibstoffverbrauch klar überlegen war.“ Im Verlaufe der letzten Jahre konnten wir uns weiterhin von der Zuverlässigkeit der Doosan Maschinen und ihrer Treibstoffeffizienz überzeugen. Zusätzlich zu den neu angeschafften Baggern besitzt Gutseel einen 3-Tonnen Kompaktbagger Doosan DX30 und einen 5,5 Tonnen Mobilbagger Doosan DX55W.

 Gestiegene Anforderungen an den Umweltschutz

Einen großen Teil seiner Aufträge erhält das Unternehmen von Gutseel von der öffentlichen Hand. Hierfür ist es wichtig, regelmäßig zu investieren, um den Maschinenpark auf dem jeweils aktuellen Stand der Technik zu halten. So hat beispielsweise die Stadt Leipzig im letzten Jahr die Anforderungen an die Baumaschinen, die bei öffentlichen Projekten im innerstädtischen Bereich eingesetzt werden, erhöht. „Um die hohen Standards der eingesetzten Maschinen dauerhaft sicherzustellen, hatte ich mich aufgrund der guten Erfahrungen mit Maschinen und Händler Anfang des Jahres dazu entschlossen, drei meiner Bagger, gegen neue Modelle ebenfalls von Doosan auszutauschen. Diese sollten die neuesten Anforderungen in Bezug auf Abgasemmissionen erfüllen.“ Die Wahl fiel dabei auf einen 14 Tonnen Kettenbagger Doosan DX140LC-5, einen 18 Tonnen Kettenbagger Doosan DX180LC-5 und einen 16 Tonnen Mobilbagger DX165W-5.

01.06.2017

Hausmesse in Leipzig am 24.03. - 25.03.2017


Gern möchten wir Ihnen ein paar Impressionen unserer erfolgreichen Hausmesse zeigen und uns auf diesem Weg bei allen Kunden, Mitarbeitern, dem Wettergott und jedem bedanken, der zum Erfolg der Messe beigetragen hat.

Wir sind stolz auf Euch!

Qualität überzeugt

Gleich zwei fabrikneue Kubota Baumaschinen „Made in Germany“ konnte Roland Ziesmann an die Muldenwald Landschaftspflege GmbH aus Canitz übergeben. Dieser Kunde legt selbst großen Wert auf maßgeschneiderte Lösungen bei der eigenen Arbeit.

Mit dem neuen Kubota Radlader R065 und dem Minibagger KX 61-3, wird es noch besser möglich sein, individuell und flexibel auf die verschiedensten Arbeitsbedingungen zu reagieren.

Abgesichert durch den schnellen und professionellen Service der Firma Ziesmann Baugeräte GmbH wird daraus für alle eine klassische Win-Win-Situation.

 Ein aufregender Tag für die Kinder des Projektes

"Brückenschlag" von der Kulturbastion in Torgau


Der neue Sandkasten von Holzkunst Scholz sollte endlich befüllt werden. Dazu gab es ordentlich Hilfe von der Firma Ziesmann Baugeräte und dem Minibagger. Die Kids durften selbst mal alles mal ausprobieren, fahren, baggern und natürlich hupen:-) Dann ging das befüllen los, erst mit der Schubkarre, dann mit dem Minibagger. Alle Kids halfen fleißig mit und endlich konnte gespielt werden. Großartig!

"Wir bedanken uns von Herzen bei allen Firmen und den netten und sehr geduldigen Mitarbeitern. Auch einen großen Dank an unsere Schulsozialarbeiter Antje und Stefanie für die tolle Organisation" so die Leiterin des Projektes "Brückenschlag"


Auszeichnung zum 5-Sterne-Gold-Partner

Überreichung der Auszeichnung durch Peter Schumacher, Gebietsleiter Nord von Kubota Baumaschinen GmbH an Roland Ziesmann und sein stolzes Team.


In die exklusive Reihe der qualifizierten Servicepartner darf sich nun auch die Ziesmann Baugeräte GmbH einreihen. Im Dezember 2015 wurde die Firma, mit  ihren  30 Mitarbeitern, für  hervorragende Leistungen und erstklassigen Werkstattservice mit der Auszeichnung zum 5-Sterne-Gold-Partner geehrt. Das Credo, das sich Roland Ziesmann für seine Firma auf die Fahne geschrieben hat signalisiert auf den ersten Blick, dass hier Fachleute am Werk sind.

Getreu dem Leitsatz „Weil wir lieben, was wir tun!“, wird hier der Service am Kunden vom Inhaber und dem kompletten Team geleistet.Seit 1992 ist das Familienunternehmen Ziesmann Baugeräte GmbH,  in Nord-Sachsen einer der wichtigsten Partner in Sachen Baumaschinenvermietung, Reparaturservice und Verkauf von neuen und gebrauchten Baumaschinen, Geräten und Zubehör. An den 5 Standorten in Torgau, Leipzig, Wurzen, Delitzsch und Eilenburg ist die Firma mit vielfältigen Leistungen wie Baumaschinenverkauf, Baumaschinenvermietung und erstklassigem Werkstattservice vertreten.

16.01.2016 Baumaschinenerlebnistag

der Firma Ziesmann Baugeräte GmbH

Unterstützung durch Maschinen der Superenduro Weltmeisterschaft im Januar 2016 in Riesa!

Immer eine schöne Geschenkidee!!


Load Isolation System (L.I.S.) – Radlader-Produktaktualisierung

Doosan DL 350-5

Doosan DL 350-5

Wussten Sie schon, dass alle Doosan-Radlader serienmäßig mit dem Load Isolation System (L.I.S.) ausgerüstet sind? Diese Vorrichtung reduziert Stöße und erhöht die Leistungsfähigkeit der Maschine.
 
Doosan's L.I.S. sorgt für eine sanftere Fahrt in unebenem Gelände und lässt höhere Geschwindigkeiten zu, ohne Material zu verlieren. Die Vorteile sind vielfältig:

  • Mehr Stabilität
  • Kürzere Taktzeiten
  • Höhere Produktivität
  • geringeren Kraftstoffverbrauch
  • Möglichkeit von Beladungs- und  Transportanwendung (Load & Carry)
  • Keine Straßenverunreinigung
  • Längere Rahmen- und Maschinenlebensdauer                                                                                             

Markteinführung für Doosan DX235LC-5 und DX19

Neuer Doosan DX235LC-5
Der DX235LC-5 ist eine Maschine in Standardkonfiguration (2,99 m), die das schmale Modell DX235NLC-5 und die DX235LCR-5-Modelle mit geringem Radius ergänzt.  Er erfüllt die Anforderungen von Kunden auf der Suche nach einer Maschine, die mehr Leistungsfähigkeit und Stabilität als der vorhandene Stufe IIIB-konforme Doosan DX225LC-3 mit 22 t bietet, aber vergleichbare Werte hinsichtlich Kraftentfaltung und Produktivität wie das größere Modell DX255LC-5 aufweist.

Er verfügt genau wie die übrigen Maschinen der „-5“-Generation von Doosan
über neue Funktionen zur Steigerung der Betriebszeit und Rentabilität.

Prospekt


Doosan DX 235LC-5

Doosan DX 235LC-5


Neuer Doosan DX19 der neue Doosan - Kompaktbagger

Die wichtigsten Leistungsmerkmale dieses neuen Modells sind:

  • Grabkraft und Arbeitsbereich
  • Leichtgängigkeit der Arbeitsgeräte
  • Hydraulikleistung
  • Fahrerkomfort
  • Haltbarkeit

Beheizbare Kabine -langer Löffelstiel - langer Planierschild - Zusatzhydraulik - Schnellkupplungen am Löffelstiel

Prospekt

Doosan DX 19 - Kompaktbagger

Doosan DX 19 - Kompaktbagger

                                                                                                                                               11.09.2015

70 Tonnen zum Laufen bringen

Unternehmen im Fokus

Handwerkliches Geschick und technisches Interesse braucht es nicht nur bei der Reparatur von Autos, auch Mähdrescher, Bagger und Kräne wollen fachkundig gewartet und instand gesetzt werden. Doch das ist noch längst nicht alles, was eine Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker bietet.

Ein Porträt von Constanze Arnold.                                                               31.8.2015